terrassenfliese austauschen

Terrasse sanieren: Kaputte Fliesen austauschen und reparieren


Extreme Kälte, sommerliche Hitze, aber auch eine unsachgemäße Behandlung können Terrassenfliesen stark zusetzen. Auch mechanische Einflüsse können einzelne Fliesen beschädigen oder lose werden lassen. Damit Ihre Terrasse dennoch wieder so schön wie am ersten Tag ist, können Sie kaputte Terrassenfliesen mit etwas Geschick und Geduld auch selbst austauschen. Lesen Sie hier wie Sie dabei am besten vorgehen sollten.


Kaputte Terrassenfliesen reparieren - nicht nur eine optische Frage


Beschädigte Fliesen zu reparieren, erhält nicht nur die makellose Optik Ihrer Terrasse, sondern dient auch deren Schutz vor Wasser und Frostschäden. Um die Lebensdauer der Terrasse zu erhöhen, sollten die Fliesen daher ein bis zwei Mal pro Jahr auf Schäden untersucht und repariert werden. Insbesondere vor dem Winter sollten Sie die Terrasse fit gegen Frostschäden machen und alle Ritzen, in denen Wasser eindringen kann, beseitigen.


Terrassenfliesen reparieren - so geht's


Sie möchten Fliesen Risse reparieren? Bei kleineren Haarrissen und Kratzern muss man nicht unbedingt die betroffenen Fliesen austauschen, sondern kann auf spezielle Reparaturharze zurückgreifen. Die werden in kleinere Risse gefüllt und versiegeln diese gegen das Eindringen von Feuchtigkeit.

Vor dem Auftragen des Kunstharzes muss die betroffene Fliese gründlich mit Spülmittel gereinigt werden. Ist die Terrasse wieder komplett trocken, wird das Kunstharz kraftschlüssig in den Riss gefüllt und überschüssiges Harz mit einem Spachtel entfernt. Wählen Sie dazu ein Kunstharz in der Farbe der Fliesen, damit die gekittete Stelle nahezu unsichtbar bleibt. Steht keine passende Farbe zur Verfügung, kann man diese auch aus den verschiedenen Harzen anmischen. Spezielle Strukturpigmente sorgen dafür, dass sich das Harz perfekt an die Oberflächenstruktur der Fliesen anpasst. Ist der Harz vollständig trocken, können Sie die Fliese mit warmem Wasser gründlich reinigen.

terrassen platten
terrassen platten reinigen

Fliesen austauschen - Schritt für Schritt erklärt


Sind Terrassenflächen stärker beschädigt, sollten Sie die betroffenen Fliesen austauschen. Um dies ohne Probleme durchführen zu können, empfiehlt es sich, beim Fliesenkauf stets ein paar mehr Fliesen zu erwerben und für spätere Reparaturen aufzubewahren. So entgehen Sie dem Problem, nicht mehr die passende Farbe oder Struktur zu finden und können Ihre Terrassenfliesen reparieren, ohne die Optik zu beeinträchtigen.

 

Schritt 1: Kaputte Fliesen entfernen


Reinigen Sie zunächst den gesamten Bereich um die Fliese gründlich mit Spülmittel und entfernen Sie dann die Fugen rund um die kaputte Fliese mithilfe einer Mini-Bohrmaschine und einem speziellen Diamant-Fräskopf. Geübtere Handwerke können auch einen Winkelschleifer nutzen, sollten aber unbedingt darauf achten, die Nachbarfliesen nicht zu beschädigen.
Anschließend wird die Fliese mit Hammer und Meißel entfernt. Am leichtesten geht dies, wenn Sie den Meißel in einem 45-Grad-Winkel ansetzen.


Schritt 2: Vorbereitung des Untergrunds


Damit die neue Fliese später gut hält, sollte der Untergrund gründlich vorbereitet werden. Schleifen Sie dazu den Untergrund ab und saugen Sie alle Fugen- und Mörtelreste mit einem Staubsauger ab. Eventuelle Unebenheiten des Untergrunds sollten anschließend mit Reparaturmörtel ausglichen werden. Zum Schluss wird die Fläche mit einer Terrassenabdichtung wieder dichtgemacht.


Schritt 3: Das Einsetzen der neuen Fliese


Bevor der Fliesenkleber auf der Fläche verteilt wird, empfiehlt es sich, die umliegenden Fliesen zum Schutz abzukleben. Dann kann eine kleine Menge Fliesenkleber mit einem Zahnspachtel gleichmäßig auf dem Untergrund verteilt und die Ersatzfliese eingesetzt werden. Achten Sie auf die richtige Position und nutzen Sie ggf. Fugenkreuze, um später ein gleichmäßiges Fugenbild zu erhalten, und entfernen Sie die Klebebänder.


Schritt 4: Verfugen


Der letzte Schritt beim Fliesen austauschen, ist das Verfugen der Fläche. Dazu sollte Sie 24 Stunden nach dem Einsetzen der neuen Fliese warten. Wählen Sie nun einen farblich passenden Fugenmörtel für den Außenbereich und arbeiten Sie ihn mit einem Spachtel diagonal ein. Abschließend muss die Fläche nur noch von Mörtelresten gereinigt werden.

FAQ Terrassenfliesen austauschen


Welche Ursachen können kaputte Terrassenfliesen haben?

Terrassenfliesen sind einer starken Beanspruchung durch Hitze und Frost ausgesetzt. Insbesondere rasche Wetterwechsel können neben mechanischen Schäden zu Rissen oder Löchern führen.

Wie finde ich die passenden Fliesen zum Reparieren?

Diese Frage ist nicht immer leicht zu beantworten, da insbesondere von den Standardformen und -farben abweichende Fliesen später oft nur schwer wiederzufinden sind. Daher ist es ratsam, beim Terrassenbau ein paar mehr Fliesen zu kaufen und für eventuell notwendige Reparaturen aufzubewahren.

Wie kann ich einzelne Fliesen austauschen?

Am besten mit einer Mini-Bohrmaschine und einem speziellen Diamant-Fräskopf. Damit lässt sich die Fliese leicht wegfräsen, ohne die Nachbarfliesen zu beschädigen. Ein Hammer und Meißel dient der restlosen Entfernung der kaputten Fliese.

Welche Produkte eignen sich dazu, Terrassenfliesen zu reparieren?

Spezielle Reparaturharze eignen sich zum Auffüllen von kleineren Rissen und Kratzern. Sie stehen in verschiedenen Farben zur Verfügung und können mit Strukturpigmenten perfekt an die Fliese angepasst werden. Sollten Sie häufiger Schwierigkeiten mit Ihrer Terrasse haben, können Sie sich ein Fliesen Reparaturset zulegen.

Welcher Kleber und Fugenmörtel eignet sich für den Austausch von Fliesen?

Ein Kleber mit elastischen Additiven garantiert nicht nur eine hohlraumfreie Verlegung, sondern gleicht auch temperaturbedingte Spannungen sowie Spannungen im Untergrund aus. Der Fugenmörtel sollte speziell für den Außenbereich geeignet sein, um Risse und Löcher zu vermeiden und auch nach Wettereinflüssen eine optimale Haftung in der Fuge zu gewährleisten.

Das könnte Sie auch interessieren:

fliesen im wohnzimmer

Gesundes Wohnen mit Keramik.

terrassengestaltung ideen garten balkon terrasse

Terrassengestaltung.

kebony terrassendielen kemmler

Terrassendielen.