Gartenbeleuchtung Slide

Ideen Gartenbeleuchtung– richtige Akzente setzen

Mit den richtigen Ideen für Ihre Gartenbeleuchtung setzen Sie stilvolle Akzente in Ihrem Außenbereich und erhöhen gleichzeitig mit einer smarten Lichtgestaltung im Garten die Sicherheit rund um Ihre Immobilie. Ihrer Kreativität sind bei der heutigen Auswahl keine Grenzen gesetzt. Zaubern Sie mit einer eleganten Pflanzenbeleuchtung eine tolle Inszenierung, sobald die Dämmerung eintritt, setzen Sie mit einer smarten Gartenbeleuchtung punktuelle Akzente und verleihen Sie Ihrer Loungeecke mit den passenden Gartenbeleuchtungs-Ideen die richtige Atmosphäre. Lichtelemente mit Bewegungssensoren auf den Wegen helfen Ihnen, sich in der Dunkelheit zurechtzufinden und schrecken Einbrecher ab.

Lassen Sie sich von unseren besten Ideen für Ihre Gartenbeleuchtung inspirieren und stöbern Sie im Anschluss durch unser großes Sortiment an Gartenbeleuchtung mit Zubehör. Ob einzelne Lichtquellen, um Pflanzen zu beleuchten, oder komplette Systeme für die perfekte Lichtgestaltung im Garten, bei uns erhalten Sie Material und Ideen für die Gartenbeleuchtung.

Unsere 5 Ideen für die Gartenbeleuchtung

Bei der Gartenbeleuchtung unterscheidet man die funktionale Lichtgestaltung und die ästhetische Illumination. Eine funktionale Gartengestaltung hat die Aufgabe, Wege, Treppen und Einfahrt so auszuleuchten, dass Bewohner und Gäste sich in der Dunkelheit sicher im Außenbereich bewegen können. Hier dient das Licht der Orientierung und Sicherheit. Idealerweise greifen Sie bei der Lichtgestaltung im Garten auf kalt-weiße Lichtfarben zurück. Ausgestattet mit Sensoren, kann smarte Gartenbeleuchtung auch als Einbruchsschutz fungieren. Eine gute Gartenbeleuchtung zur Orientierung im Dunklen sollte nicht blenden.

Möchten Sie eine zauberhafte Stimmung gestalten, sind hingegen weniger praktische, dafür dekorative Ideen für die Gartenbeleuchtung gefragt. Greifen Sie bei der ästhetischen Terrassen- und Gartenbeleuchtung auf Ideen mit warm-weißen Lichtfarben zurück. Setzen Sie gezielt Akzente, um ein schönes Zusammenspiel von Licht und Schatten zu kreieren.

Wichtig bei der Lichtgestaltung im Garten: Planen Sie diese im Vorfeld und achten Sie bei der Auswahl für den Außenbereich auf geeignete Gartenleuchten, die mit robusten Materialien Wind und Wetter trotzen.

IDEEN GARTENBELEUCHTUNG: PFLANZEN BELEUCHTEN

Pflanzenbeleuchtung

Eine tolle Idee für jeden Garten ist die Pflanzenbeleuchtung. Mit dieser verleihen Sie Ihren Bäumen, Gräsern und Hecken eine ganz besondere Art der Aufmerksamkeit. Um Pflanzen zu beleuchten, eignen sich Gartenstrahler und Spots ausgezeichnet. Mit diesen strahlen Sie die Pflanzen zielgerichtet an. Testen Sie bei Dunkelheit den idealen Abstand und die Position, damit das Licht formschön auf Ihre natürlichen Kunstwerke fällt.

IDEEN GARTENBELEUCHTUNG: BELEUCHTETE BEETE

Auch Gartenbeete lassen sich großartig in Szene setzen. Vor allem Lichtkugeln, kreative Designerlampen oder einfache Lichterketten bieten sich für Lichtakzente zwischen Gemüse oder Blumen besonders an.

Beetbeleuchtung

IDEEN GARTENBELEUCHTUNG: DIE LICHTGESTALTUNG DES GARTENSITZPLATZES

Gartenbeleuchtung

Eine Sitzecke stellt an die Terrassen- und Gartenbeleuchtung höhere Ansprüche. Schließlich soll die Lichtgestaltung im Garten dafür sorgen, dass Sie auch an lauen Sommernächten den Abend mit Familie und Freunden im Außenbereich ausklingen lassen können. Für eine ausreichende Helligkeit benötigen Sie zunächst ein Grundlicht. Empfehlenswert sind dazu Außenleuchten an der Hauswand. Ergänzend können Sie sich auf mehrere verteilte Lichtelemente fokussieren. Besonders im Trend: Spezielle Outdoortisch- oder Standleuchten für das perfekte Gefühl des Freiluft-Wohnzimmers. Windlichter und Fackeln sind eine hervorragende Idee der Gartenbeleuchtung. Unser Tipp: Begrenzen Sie den Boden beim Gartenbau mit Pollerleuchten. Das schafft Sicherheit und schöne Akzente.

IDEEN GARTENBELEUCHTUNG: SICHERES AUSLEUCHTEN VON WEGEN

Wege sollten Sie in Ihrem Garten stets gut ausleuchten. Hier geht es bei der Lichtgestaltung im Garten in erster Linie darum, dass in der Dunkelheit niemand stolpert, über Hindernisse stürzt oder auf Stufen wegrutscht. Unsere Ideen zur Gartenbeleuchtung sind in dem Fall, dass Sie den gesamten Weg mit in regelmäßigen Abständen gesetzten Lichtquellen ausleuchten. Eine Möglichkeit sind dazu Bodeneinbaustrahler und -leuchten. Bodeneinbaustrahler geben das Licht nach oben ab. Eine Alternative bieten Poller- oder Sockelleuchten, die wiederum nach unten strahlen. Sie haben den Vorteil, weniger zu blenden.

Wegbeleuchtung

IDEEN GARTENBELEUCHTUNG: LED-KONZEPTE ALS TERRASSEN- UND GARTENBELEUCHTUNG

LED Beleuchtung

Eine kostensparende und gleichzeitig nachhaltige Idee zur Gartenbeleuchtung ist der Einsatz von LED-Technik. LED-Leuchten sind besonders stromsparend und verbrauchen nur einen Bruchteil von dem, was herkömmliche Glühbirnen bei der Lichtgestaltung im Garten verbrauchen würden. Gleichzeitig finden die kleinen Dioden überall Platz – von LED-Bändern über Lichterketten bis hin zu kleinen Leuchtelementen. Die Installation erfolgt über meist nur sehr feine Kabel. In Kombination mit cleverer Technologie wird aus LED-Lichtern eine smarte Gartenbeleuchtung. Hochwertige LEDs bringen eine Brenndauer von bis zu 10.000 Stunden mit. Eine ebenso gute und kosteneffiziente Idee für eine Gartenbeleuchtung sind Solarleuchten, die sich am Tag mithilfe der Sonnen aufladen und die gespeicherte Energie am Abend in Form von Licht wieder abgeben. Als Lichtgestaltung im Garten immer dann empfehlenswert, wenn eine externe Stromversorgung nicht möglich ist.

War bereits eine Idee für Ihre Gartenbeleuchtung dabei? Stöbern Sie am besten einmal selbst durch unsere Auswahl an Gartenbeleuchtung und Zubehör und lassen Sie sich von unserem Sortiment für Ihre Lichtgestaltung im Garten inspirieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Slider Terrassenplatten fachgerecht verlegen

Terrassengestaltung .

Expertentipp Gartenbeleuchtung

Gartenbeleuchtung.

Gartenjahr, Bild

Das Gartenjahr.