Kleb- und Dichtstoffe

Kleb- und Dichtstoffe – praktische Helfer bei vielen Bauarbeiten

Nachdem der Rohbau erstellt ist, gibt es beim Bau eines Gebäudes noch viele Arbeiten zu erledigen, bis es endgültig fertig ist. In zahlreichen Fällen ist es dabei notwendig, einen Gegenstand fest am Gemäuer, auf dem Boden oder an einem anderen Gebäudeteil anzubringen. Dafür kommen oftmals Hilfsmittel wie Schrauben, Nägel und Dübel zum Einsatz. Doch ist das nicht immer die optimale Lösung. In vielen Fällen ist es sinnvoll, die entsprechenden Elemente einfach aufzukleben. Das ist zeitsparend und dennoch fest.

Häufig entstehen beim Bau auch Fugen, Risse oder Hohlräume. Hierbei ist es wichtig, die entsprechenden Bereiche mit einer festen Masse aufzufüllen, was sowohl für die Stabilität als auch für den optischen Eindruck des Gebäudes von Bedeutung sein kann. Hierfür verwendet man Dichtstoffe. Diese füllen selbst größere Hohlräume zuverlässig aus. Bei Kemmler stehen Ihnen viele verschiedene Kleb- und Dichtstoffe zur Auswahl. Diese eignen sich für unterschiedliche Anwendungen, sodass Sie damit dem entsprechenden Bauwerk den letzten Schliff verleihen können.

spinner
spinner
spinner
0
0
0
0
Weitere Produkte anzeigen

Perimeterkleber aus Polyurethanschaum – optimal für die Wärmedämmung

Montageschaum aus Polyurethan zeichnet sich durch sehr vielfältige Einsatzmöglichkeiten aus. Dieses Material quillt stark auf und bietet sich daher hervorragend zum Verschluss von Hohlräumen an. Der feine Schaum bietet außerdem eine gute Wärmeisolierung, sodass er auch für diesen Zweck Verwendung findet. Zudem ist Polyurethanschaum wasserfest und beständig gegenüber zahlreichen Chemikalien. Daher kommt er auch sehr häufig als Abdichtung und Witterungsschutz zum Einsatz.

Bei sogenannten Perimeterklebern dient der Schaum aus Polyurethan als Klebstoff. Das ist deshalb so, weil er sehr fest auf verschiedenen Untergründen haftet. Bei der Verwendung als Perimeterkleber sind die Pistolen, mit denen der Schaum aufgetragen wird, so gestaltet, dass sie eine großflächige Anwendung ermöglichen. Daher ist es damit möglich, beispielsweise eine komplette Fassade zu verkleben.

Sehr häufig kommen Perimeterkleber zum Einsatz, um Polystyrolplatten als Dämmstoff an der Fassade anzubringen. Dabei sind nicht nur die Möglichkeit zur großflächigen Anbringung und die feste Haftung von Vorteil. Darüber hinaus ist der Schaum selbst ein ausgezeichneter Dämmstoff, sodass er den Effekt der Polystyrolplatten zusätzlich erhöht.

Epoxidharz für Risse und Hohlräume

Sollten Fugen, Risse oder Hohlräume im Bauwerk auftreten, ist es wichtig, diese fest zu verschließen, denn sie können die Stabilität der betroffenen Gebäudeteile beeinträchtigen. Insbesondere wenn anschließend ein Boden- oder Wandbelag an der entsprechenden Stelle angebracht werden soll, können Probleme auftreten. Um diese Hohlräume sicher zu verschließen, bietet sich Epoxidharz an.

Dabei handelt es sich um einen Kunststoff, der ausgesprochen hart wird und zudem auf vielen Untergründen hervorragend haftet. Für ein höheres Volumen sind dabei oftmals Zuschlagstoffe beigemengt. So können Sie selbst größere Bereiche ausfüllen. Dieser Dichtstoff zeichnet sich außerdem dadurch aus, dass er beim Trocknen kaum an Volumen einbüßt, sodass er alle Hohlräume optimal ausfüllt.

Montagekleber für universelle Anwendungen

Montagekleber eignen sich für ganz unterschiedliche Aufgaben. Sie können damit beispielsweise Holz, Glas, Metall oder keramische Bauteile miteinander verbinden. Häufig bestehen diese Montagekleber aus silanterminierten Polymeren, die für einen besonders festen Halt sorgen.

Diese Produkte sind nicht nur wasserdicht, sondern auch sehr resistent gegenüber Witterungseinflüssen und UV-Strahlung. Aus diesem Grund eignen sie sich besonders, um eine wasserdichte Abdichtung zu errichten. Sogar im Außenbereich können Sie diese Produkte problemlos verwenden.

Baukleber für Wand- und Bodenbeläge

Ein weiteres wichtiges Hilfsmittel bei vielen verschiedenen Bauarbeiten ist Baukleber für Wand und Bodenbeläge. Dieser wird auch als Fliesenkleber bezeichnet, er eignet sich jedoch auch für viele weitere Anwendungen. Damit sorgen Sie für eine einfache Verlegung Ihrer Boden- und Wandbeläge und sicheren Halt.

In der Regel handelt es sich hierbei um einen Kleber auf Zementbasis. Dieses Bindemittel ermöglicht eine sichere Befestigung. Fliesenkleber sind so aufbereitet, dass nur eine sehr dünne Schicht notwendig ist, um für einen guten Halt zu sorgen. Aus technischer Sicht handelt es sich daher um einen Dünnbettmörtel. Nicht immer ist bei einem Fliesenkleber Zement das einzige Bindemittel. Es ist beispielsweise auch möglich, dem Klebemittel Epoxidharz beizumengen. Das sorgt insbesondere auf sehr glatten Untergründen für einen guten Halt. In der Regel sind Fliesenkleber sehr beständig gegenüber Wassereinwirkung. Daher können Sie sie sowohl für Feuchträume als auch für den Außenbereich problemlos verwenden.

Kleb- und Dichtstoffe für verschiedene Anwendungen bei Kemmler kaufen

Bei Kemmler entdecken Sie ein großes Sortiment an unterschiedlichen Klebe- und Dichtungsmitteln. Unabhängig davon, ob Sie Fliesen verlegen, eine Polystyrol-Dämmung anbringen oder kleinere Hohlräume ausfüllen möchten – bei Kemmler finden Sie stets ein passendes Produkt. Auch für viele andere Anwendungsbereiche stehen Artikel bereit, die auf unterschiedlichen Untergründen für einen festen Halt sorgen. Erwerben Sie bei Kemmler hochwertige Kleb- und Dichtstoffe und führen Sie damit Befestigungs- und Reparaturarbeiten ganz einfach durch!