Trockenbau

Der Trockenbau – für schnelle und stabile Ergebnisse

Im Gegensatz zum Hoch- und Tiefbau wird im Trockenbau – wie der Name schon sagt – ohne wasserhaltige Baustoffe gearbeitet. Dadurch lassen sich viele Arbeiten deutlich schneller durchführen, denn langwierige Trockenzeiten entfallen. Daher kommt hier aber der Befestigungstechnik eine besondere Bedeutung zu, denn schließlich sollte man auch ohne Mörtel oder Kleber die Bauteile so befestigen, dass sie den zu erwartenden Belastungen standhalten. Im Onlineshop erhalten Sie selbstverständlich verschiedene Befestigungsmaterialien, außerdem zahlreiche Arten von Trockenbauplatten, Bauteile für Deckenunterkonstruktionen und passendes Zubehör.

spinner
spinner
spinner
0
0
0
0
0
0
0
0
Weitere Produkte anzeigen

Trockenbauplatten in mehreren Varianten

Kernstück des Trockenbaus sind die Trockenbauplatten, die in unterschiedlichen Größen und Stärken erhältlich sind. In der Regel handelt es sich dabei um Gipsplatten, aber auch Leichtbeton-, Kork- und Mineralfaserplatten kommen im Trockenbau zum Einsatz. Häufig sind die Bauelemente zudem als Verbundplatten ausgeführt und etwa mit Hartschaum oder Glasfasergewebe beschichtet. So lassen sich die Trockenbauplatten vielseitig einsetzen, beispielsweise für einfache Trennwände, Decken- und Wandverkleidungen, Dämmplatten, Estrich und vieles mehr.

Trockenbauprofile für eine optimale Verbindung

Neben den Trockenbauplatten gehören auch Trockenbauprofile zur absoluten Grundausstattung in Sachen Trockenbau. Diese Schienenelemente dienen dazu, die Platten sicher auf dem Untergrund zu verankern und miteinander zu verbinden. Lochwinkel und Abstandshalter sorgen dafür, dass sich die Bauteile auch auf unebenen Decken und Wänden problemlos montieren lassen und ein planer Untergrund entsteht. Kanten- und Sockelprofile schützen die Außenseiten der gesamten Konstruktion und verleihen ihr zusätzliche Stabilität.

Auf die Befestigungstechnik kommt es an

Wie bereits eingangs erwähnt, kommt der Befestigungstechnik im Trockenbau eine besondere Bedeutung zu, denn schließlich ist mit Schrauben und Dübeln flächendeckend für Halt zu sorgen – Trockenbauelemente werden an verschiedenen Punkten befestigt, die dann die gesamte Last tragen müssen. Entsprechend gibt es für praktisch jeden Einsatzbereich eine spezielle Befestigungslösung, angefangen bei einfachen Bohrschrauben über Nageldübel und Gipsplattenschrauben bis hin zu Hohlraumdübeln. Im Kemmler-Onlineshop erwartet Sie auch in dieser Kategorie ein umfangreiches Sortiment hochwertiger Produkte.

Deckenabhängung und Unterkonstruktion

Ein besonderer Bereich des Trockenbaus sind Deckenunterkonstruktionen, die auch als abgehängte Decke bezeichnet werden und vor allem in Büro- und Industriegebäuden häufig zum Einsatz kommen. Mit verschiedenen Abhängern, wie etwa Nonius- oder Direktabhängern, wird ein Rahmen unter der Decke installiert, in den dann die Deckenplatten eingehängt werden. Eine solche Konstruktion ist nicht nur pflegeleicht, sie kann auch als Schallschutz für Großraumbüros dienen oder als Verkleidung für Rohre, Kabel und Lüftungsschächte, die unter der eigentlichen Decke entlanggeführt werden.

Deckenplatten

Für Deckenunterkonstruktionen sind neben den passenden Befestigungen natürlich auch Deckenplatten erforderlich. Die meist aus Mineralfasern gefertigten Platten sind in verschiedenen Standardgrößen erhältlich und daher in der Regel universell für die Deckenabhängung verwendbar. Je nach Profil bieten sie gute bis sehr gute Schallschutzeigenschaften und zugleich eine hohe Lichtreflexion, die die Ausleuchtung des Raums merklich verbessert. Zudem sind sie wasserbeständig, nicht brennbar und leicht zu reinigen.

Brandschutzplatten für mehr Sicherheit

Der Brandschutz spielt insbesondere in öffentlichen Gebäuden eine wichtige Rolle. Mit Brandschutzplatten lassen sich Trenn- und Zwischenwände, abgehängte Decken, Schächte und andere Innenraumbauteile schnell und einfach absichern. Die Platten haben in der Regel einen Schmelzpunkt von 1000 Grad und können somit wirksam helfen, die Ausbreitung von Bränden zu verhindern oder zu verlangsamen. Zudem sind sie wasser- und frostbeständig und problemlos zu reinigen, sodass sie im Rahmen des gesetzlich vorgeschriebenen Brandschutzes eine effektive und zugleich unkomplizierte und günstige Alternative darstellen.

Innendämmung – auch als Schallschutz nützlich

Bei der Innendämmung geht es in der Regel vor allem um zwei Dinge: Wärmedämmung und Schallschutz. Grundsätzlich sind für beide Ziele spezielle Bauteile erhältlich, häufig werden aber auch Verbundplatten angeboten, die sich für beide Bereiche eignen und zugleich noch Brandschutzeigenschaften besitzen. So lassen sich mit einer Lösung Energiekosten einsparen, außerdem erhöht sich zugleich der Arbeits- beziehungsweise Wohnkomfort. Darüber hinaus sind solche Innendämmplatten leicht und platzsparend zu montieren.

Revisionsklappe für den besseren Zugang

Da im Trockenbau häufig mit vorgelagerten oder abgehängten Konstruktionen gearbeitet wird, sind Revisions- beziehungsweise Wartungsklappen fester Bestandteil dieser Bauweise. Über die Klappen ist der Hohlraum hinter der Konstruktion zugänglich, sodass eventuell beschädigte Elemente ausgetauscht oder reparierten werden können. Zudem lässt sich so auch die dahinterliegende Wand im Hinblick auf eindringende Feuchtigkeit oder Schimmel kontrollieren.

Zubehör

Griffe, Klinken, Fugendeckstreifen, Reparatur-Spachtelmasse, Zargen – das sind nur einige Produkte aus dem Bereich Trockenbau-Zubehör. In der Regel dient das Zubehör dazu, einen sauberen Abschluss zu anderen Bauteilen zu ermöglichen, teilweise erweitert es aber auch den Funktions- beziehungsweise Nutzungsumfang oder wertet die Trockenbauelemente optisch auf.

Planen Sie ein Trockenbauprojekt, ist Kemmler der ideale Partner, denn in unserem Onlineshop finden Sie aus allen Bereichen des Trockenbaus eine Vielzahl hochwertiger und preisgünstiger Produkte. Stöbern Sie doch einfach etwas in unserer Auswahl – wir sind uns sicher: Wir haben auch für Sie das Passende!