Trockenbau

Welche Profile für Trockenbau sind die besten?


Sie stehen vor der Frage, welches Profil sich für Ihren Trockenbau eignet? Ein Profil für den Trockenbau ermöglicht eine einfache Montage von Wänden und Co. Die Modelle aus stabilem Aluminium oder Blechstahl eignen sich darüber hinaus für Decken und Böden. Man unterscheidet bei Trockenbauprofilen zwischen den sogenannten U- und C-Profilen, die aus gebogenem Blech bestehen. Während U-Profile glatte Kanten aufweisen, bringen C-Profile Kanten mit, die nach innen gebogen sind. Aufgrund der Bauweise eignen sich U-Profile horizontal montiert für Decke und Böden. C-Profile kommen vertikal gesetzt beispielsweise bei Seitenwänden zum Einsatz und dienen oftmals als Konstruktion für Rigipsplatten wie bei Trennwänden. Wenn Sie einen Trockenbau realisieren und wissen wollen, welches Profil Sie nutzen können, sollten Sie sich mit dem nachfolgenden Beitrag einen ersten Überblick verschaffen und sich anschließend von einem Fachmann wie Kemmler beraten lassen.


Welche Vorteile haben Trockenbauprofile?

Beim Trockenbau werden Bauteile hergestellt, die ein Raum begrenzen, jedoch nicht tragfähig sind. Neben Gipskartonplatten und Dämmmaterialien kommen Trockenbauprofile zum Einsatz und sorgen dafür, dass Bauvorhaben schneller und mit geringem Arbeitsaufwand durchgeführt werden können. Die speziellen Ständerwerke bestehen aus Metall oder Holz. Sie machen neben der Montage als Wandelemente ebenso als Unterkonstruktion für abhängende Decken und Böden eine gute Figur. Mit einem entsprechenden Profil können selbst gewölbte Decken errichtet werden. Trockenbauprofile sorgen für mehr Stabilität, erhöhen die Sicherheit und sind die idealen Rahmen und Stützen für die spätere Verkleidung und das Dämmmaterial. Welches Material eignet sich bei Profilen für den Trockenbau? Sie haben die Wahl zwischen Metallprofilen und Holzprofilen, bei denen Kanthölzer genutzt werden, wobei erstere mehr Flexibilität mitbringen und sich präziser bearbeiten lassen. Ferner können sich Holzprofil leicht verziehen. In Bädern sollten sie daher nicht die erste Wahl sein. Im Metallprofil sind zudem bereits Löcher für Kabel vorgebohrt und es sind gebogene Konstruktionen möglich.

Die Vorteile von Trockenbauprofilen:

• schnelle und einfach Montage

• wenig Material notwendig

• hohe Flexibilität

• zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten

• Stabilität für Wände, Decken und Böden

 

Welche Trockenbauprofile gibt es?

Nachfolgend möchten wir Ihnen alle gängigen Trockenbauprofile in einer Übersicht vorstellen.


CW Profile

Dabei handelt es sich um Trockenbauprofile, die senkrecht in ein U-Profil montiert werden und später für die Verwendung von Gipskartonplatten bereitstehen. CW-Profile haben nach innen gebogenen Kanten.


UW Profile

Möchten Sie Zwischenwände ziehen, sind UW Profile die ideale Wahl. Sie bilden als waagerechte Unterkonstruktion einen stabilen Rahmen. Sie haben keine nach innen gebogenen Kanten.


UA Profile

Hierbei handelt es sich um Trockenbauprofile, die hohen Lasten standhalten können. Sie eignen sich für das nachträgliche Einlassen von Wänden mit Türöffnungen, da sie ein verstärktes, senkrecht konzipiertes Profil mitbringen.


UD Profile

Sie werden in CD Profile eingehängt und dienen als Konstruktion für Decken.


CD Profile

Den Untergrund für Deckenplatten bilden die CD Profile und tragen damit Gipskartonplatten, die zur Verkleidung von Raumdecken genutzt werden.
 

Welche Möglichkeiten bietet der Trockenbau?

Der Trockenbau kann für Deckenbekleidungen oder abgehängte Decken zum Einsatz kommen. Dabei kann er rein dekorative, aber auch funktionelle Aufgaben übernehmen. In Hinblick auf die Struktur, das Material und spezielle Lösungen wie Klimadecken oder Akustikdecken bleiben keine Wünsche offen. Aber auch als Wandbekleidung eignet sich der Trockenbau mit der Verwendung von Profilen und fungiert hier unter anderem als Trennwand, Raumteiler oder feste Ständerwand. Wenn Sie aus einem Raum zwei machen möchten, sollte der Trockenbau Ihre erste Wahl sein. Auch hier zeigen sich Materialauswahl und Gestaltungsoptionen facettenreich. Ferner werden auch Installationswände mit dem Trockenbau realisiert. Bei Kemmler finden Sie eine große Auswahl an Trockenbauprofilen. Dazu beraten wir Sie gerne und zeigen Ihnen, welche Profile für Trockenbau in Ihrem Fall geeignet sind. Wenn Sie eine Frage oder ein Anliegen zu unseren Produkten haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Das könnte Sie auch interessieren:

osb grobspanplatte

OSB-Platten verlegen.

    
Expertentipps_Dachfenster_490x250

Dachfenster.

   
Inspiration_Dämmung_Text

Dämmung.