laminat richtig zuschneiden tipps

Laminat zuschneiden – so gelingt es!


Möchten Sie einen neuen Boden verlegen und haben sich für Laminat entschieden, ist die Montage aufgrund der modernen Techniken selbst für Laien kein Problem mehr. Sogenanntes Klick-Laminat ist in Handumdrehen verlegt und Sie kommen innerhalb kürzester Zeit in den Genuss eines gemütlichen Ambientes. Trotz dieser Vorteile wartet doch noch eine Herausforderung beim Laminatverlegen auf Sie: das Laminat zuschneiden. Kaum eine Räumlichkeit bringt die perfekten Maße mit, um den Bodenbelag ohne Zuschnitt zu verlegen. Das Zuschneiden bezieht sich dabei sowohl auf die Länge als auch auf die Breite. Vor allem die Raumabschlüsse oder Ausschnitte machen das Laminat sägen oder schneiden unabdingbar. Um Laminat richtig zu schneiden, können Sie auf die unterschiedlichsten Werkzeuge zurückgreifen, die sicherstellen, dass Schnittkanten sauber und akkurat ausfallen. Wir haben uns die Möglichkeit zum Laminat schneiden für Sie in diesem Beitrag angesehen und zeigen Ihnen, welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Hilfsmittel mitbringen.
 

Diese Werkzeuge brauchen Sie zum Laminat sägen

Müssen Sie Laminat schneiden, stehen Ihnen dazu unterschiedliche Werkzeuge zur Auswahl. Der Klassiker beim Laminat sägen ist die Handsäge. Mit dieser sägen Sie schnell und zuverlässig Laminat in die gewünschte Form, ohne viel Lärm zu verursachen. Neben der Handsäge können Sie ebenso auf einen speziellen Laminatschneider zurückgreifen. Selbst sehr starke Laminatplatten sind damit kein Problem. Die Schnitte, die an der markierten Stelle erfolgen, sind präzise und es entsteht beim Laminat schneiden weder viel Dreck noch Staub oder Lärm. Auch mit einer Stichsäge können Sie Laminat sägen. Mit dieser gelingen selbst sehr schmale Schnitte optimal. Notwendig ist hierbei die Verwendung einer Führungsschiene, damit das Ergebnis beim Laminat sägen am Ende auch stimmt. Beim Sägen selbst müssen Sie die Laminatplatte mit Druck zum Sägeblatt führen. Eine letzte Möglichkeit des Laminatsägens bringt die Kreissäge mit. Hierbei sollten Sie jedoch etwas Übung mitbringen, denn diese arbeitet mit hoher Leistung. Einzig die Lautstärke kann hier zum Problem werden. Zumindest sollten Sie zu späten oder frühen Stunden das Sägen von Laminat vermeiden und Rücksicht auf Ihre Nachbarn nehmen.

Zudem benötigen Sie noch folgende Materialien, um Laminat richtig schneiden zu können:

• Zollstock

• Bleistift

• Führungsschiene

• Schraubzwingen zum Einspannen

• Pappreste zum Schutz der Oberfläche

Laminat richtig schneiden

Bevor Sie mit dem Laminat schneiden beginnen, müssen Sie den Raum exakt ausmessen und die Längen und Breiten der Laminatplatten bestimmen, die zugeschnitten werden sollen. Planen Sie dabei immer einen gewissen Spielraum zur Wand ein. Zeichnen Sie die Schnittstellen auf dem Brett mit einem Bleistift an. Haben Sie die Markierung gesetzt, sichern Sie das Laminat, sofern Sie es mit einer Handkreissäge oder einer Stichsäge zuschneiden wollen. Spannen Sie es dazu in eine Schraubzwinge ein. Legen Sie Pappe unter die Schraubzwinge, um die Oberflächen zu schützen. Schneiden Sie Laminat grundsätzlich auf der Rückseite, die in dem Fall nach oben zeigt. Setzen Sie das Werkzeug an der markierten Stelle seitlich an und schneiden Sie es mit einem präzisen Schnitt kraftvoll durch. Ausschnitt, wie an Heizungsrohren erforderlich, lassen sich unmittelbar an der gewünschten Stelle mit einer Stichsäge realisieren. Ansonsten müssen Sie das Laminat seitlich zuschneiden.

Laminat zuschneiden im Überblick:

• Ausmessen

• Anzeichnen

• Pappe als Schutz der Oberflächen einklemmen

• in einer Schraubzwinge fixieren

• Säge ansetzen und kraftvoll zuschneiden

• Schnittkante mit einem Tuch abwischen
 

Laminat schneiden: unsere Tipps und Tricks

Achten Sie beim Laminat schneiden darauf, dass Sie das Zuschneiden immer von der Rückseite aus durchführen. Damit vermeiden Sie unschöne Kratzer oder abgeplatzte Stellen. Beim Laminat sägen stellen Sie sicher, dass das Brett fest in einer Schraubzwinge eingespannt ist und Sie die Säge gerade führen. Beginnen Sie beim Laminat schneiden mit der niedrigsten Schnittgeschwindigkeit. Wichtig ist beim Laminat sägen ebenso, dass das Sägeblatt eine ausreichende Schärfe mitbringt, da es sonst zu Ausfransungen an den Kanten kommt. Mitunter kann das Laminat dabei auch zu Bruch gehen.

Laminat finden und schneiden mit Kemmler

Bei uns finden Sie sowohl das richtige Laminat als auch das perfekte Werkzeug zum Schneiden Ihres Bodenbelags. Mit einem bequemen Einkauf haben Sie bereits in wenigen Werktagen alles parat, was Sie zum Verlegen und Schneiden von Laminat brauchen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch persönlich beratend zur Seite und unterstützen Sie bei der Auswahl Ihrer Gerätschaften, um Laminat zu schneiden. Verlassen Sie sich bei uns auf Expertise und jahrelange Erfahrung. Wir begleiten täglich zahlreiche Kunden bei ihren Bauprojekten. Gerne nehmen wir uns auch Zeit für Ihr Vorhaben.

Rotator, Vinyl, Expertentipps
laminat verlegen

Das könnte Sie auch interessieren:

Rotator, Vinyl, Expertentipps

Vinyl verlegen.

Estrich verlegen, Expertentipp, 960x490

Estrich verlegen.

blaues Mosaik weiße Fuge

Mosaik verlegen.