Weitere Kategorien

spinner

Filter

Hoch-Schwingfenster

Schwingfenster

spinner
Leider konnten wir keine passenden Produkte finden.
Bitte ändern Sie Ihre Suche.

Für mehr Kopffreiheit unter der Dachschräge

Hoch-Schwingfenster haben den großen Vorteil, dass sich die Achse, um die sie sich drehen, im oberen Drittel befindet. Dadurch bieten sie mehr Kopffreiheit als herkömmliche Schwingfenster und ermöglichen es, in aufrechter Haltung den Kopf aus dem Fenster zu stecken, um ein wenig frische Luft zu schnappen oder die Aussicht zu genießen. Durch die hohe Schwingachse ragt der obere Teil eines Hoch-Schwingfensters in geöffnetem Zustand außerdem nur minimal in den Raum. In den meisten Fällen reicht die Fensterlaibung sogar aus, um den nach innen schwingenden oberen Teil des Fensters aufzunehmen. Sich den Kopf zu stoßen, ist bei dieser Art Fenster daher fast ausgeschlossen.

Hoch-Schwingfenster – in der Putzstellung leicht zu reinigen

Hoch-Schwingfenster lassen sich in der Regel mit einer Hand öffnen und schließen. Ihr Fensterflügel schwenkt nach außen, sodass er innerhalb des Gebäudes keinen Raum in Anspruch nimmt. Er lässt sich im Unterschied zu Fenstern, die an den Seiten angeschlagen sind, auch öffnen, wenn sich unterhalb des Fensters eine Fensterbank mit Pflanzen befindet. Der Handgriff befindet sich stets am unteren Querrahmen. Er ist daher auch von kleineren Personen gut zu erreichen. Neben dem Öffnen zwecks Lüftung können Sie solch ein Fenster meist auch in eine Putzstellung bringen. Hierbei wird die Außenseite nach innen gedreht, sodass sie leicht gereinigt werden kann. Während dieser Zeit sorgt eine Arretierung für die nötige Sicherheit, denn sie verhindert, dass sich der Fensterflügel zurückdreht.

Hochwertige Materialien der Schwingfenster bieten einen guten Wärme- und Schallschutz

Hoch-Schwingfenster sind häufig mit Sicherheitsglas ausgestattet, das im Falle eines Bruchs der Scheibe, beispielsweise bei einem schweren Hagelschauer, Verletzungen verhindert. Es besteht aus mehreren Scheiben und einer Sicherheitsfolie, an der die Glassplitter beim Zerbersten der Scheiben haften blieben. Ihre Verglasungen haben außerdem gute wärmedämmende Eigenschaften, deshalb liegen ihre Wärmedämmwerte oft im Bereich von 1,0 W/m2K. Darüber hinaus können sie einen besonders guten Schallschutz bieten und sind in diesem Fall oft der Schallschutzklasse 3 zugeordnet. In der Rubrik Hoch-Schwingfenster unseres Shops finden Sie außerdem Fenster mit Ornament-Verglasung. Sie sind ein guter Sichtschutz, lassen aber trotzdem viel Licht ins Zimmer. Dadurch eignen sie sich sehr gut für Räume, in denen die Privatsphäre gewahrt werden soll, und werden zum Beispiel in Behandlungsräumen von Praxen oder in Badezimmern montiert.

Die Rahmen bestehen meist aus Holz oder Kunststoff und besitzen in ihrem Inneren oft ein Stahlprofil zur Verstärkung. Es sorgt dafür, dass der Rahmen dauerhaft seine Form behält und das Fenster selbst nach jahrelangem Gebrauch noch optimal schließt. Die Rahmen sind ebenfalls wärmegedämmt und tragen dadurch zur Reduzierung der Heizkosten bei. Hoch-Schwingfenster bekommen Sie in unserem Onlineshop in zahlreichen Holzdekoren und in lackierten Ausführungen, sodass Sie zu jeder Inneneinrichtung und jedem Dach ein passendes Fenster finden. Die Außenseiten können außerdem mit lackiertem Aluminium, Kupfer oder Titanzink beschichtet sein. Selbst Verblechungen aus vorbewittertem Titanzink, die sich sehr gut in ein älteres Dach einfügen, sind erhältlich. Weitere Varianten sind die Hoch-Schwingfenster speziell für Nassräume wie das Bad. Sie sind besonders resistent gegenüber Wasserdampf und anderer Feuchtigkeit.

Der Einbau von Hoch-Schwingfenstern – durch den mitgelieferten Rahmen schnell erledigt

Hoch-Schwingfenster lassen sich mit Hilfe ihres Rahmens leicht in eine vorhandene Dachöffnung einbauen. Sie werden deshalb auch gern für die Renovierung von Bestandsimmobilien genutzt, wo sie ältere und meist schlecht isolierte Fenster ersetzen. Ebenso häufig kommen sie beim Ausbau von Dachböden zum Einsatz. Mit solch einem Fenster verwandeln Sie einen ungenutzten Dachboden in zusätzlichen Wohnraum. Bei Hoch-Schwingfenstern ist es durchaus möglich, mehrere Fenster nebeneinander zu setzen, um den Raum sehr hell und wohnlich zu gestalten. Sie sind aber auch in Längen und Breiten von mehr als einem Meter erhältlich.

Als Sonnenschutz und für die Verdunkelung: Zubehör für Hoch-Schwingfenster

Um eine zu starke Aufheizung der Räume unter dem Dach zu verhindern, lassen sich viele Hoch-Schwingfenster auf ihren Innen- oder Außenseiten mit einem Sonnenschutz ausstatten. Diese können bei Bedarf auch tagsüber für die Verdunkelung der Räume genutzt werden. Für die Montage innerhalb des Raums eignen sich Rollos, Faltstores und Jalousetten, als Sonnenschutz von außen Markisen oder Rollläden. Letztere haben den Vorteil, dass sie bei Regen gleichzeitig einen Schallschutz bieten, denn sie verhindern, dass die Regentropfen direkt auf die Glasscheibe fallen. Rollläden erhöhen außerdem die Sicherheit, denn sie sind von Einbrechern nur schwer zu öffnen. Denken Sie bei der Auswahl eines Hoch-Schwingfensters deshalb auch gleich an den Sonnenschutz und bestellen Sie sämtliche Produkte für Ihr Vorhaben ganz einfach online bei Kemmler!